Paola Paronetto

Paola Paronetta wurde 1965 in Pordenone, Italien geboren. Ihre Keramikausbildung begann sie in Umbrien und der Toskana, wo sie die wichtigsten Techniken der Tonbearbeitung erlernte und erste Verbindungen zu einer Welt knüpfte, die sie sofort faszinierte. Nach kontinuierlichen Recherchen und Experimenten mit zahlreichen Bearbeitungstechniken und Materialien konzentrierte sie sich auf Paperclay. Hieraus entstand ihre Sammlung "Cartocci", eine umfangreiche Serie skulpturaler Gebrauchsgegenstände, die in langwierigen und aufwendigen Verfahren von Hand in Italien hergestellt werden. Diese Objekte werden von führenden Anbietern und Galerien in Italien und weltweit ausgestellt. Paronetto arbeitet darüber hinaus mit Architekten und Designern bei der Realisierung renommierter  Innenarchitekturprojekte zusammen.

> Homepage

IMG_0382

IMG_0382